Das Humble Frozenbyte Bundle

Als Erinnerung an alle Linuxspieler da draußen: Noch bis zum 27. April kann man auf www.humblebundle.com fünf Spiele und deren Soundtrack zum Download erwerben und dabei den Preis selbst festlegen!

Der Erlös der Veranstaltung kommt zwei wohltätigen Organisationen zu Gute und wird zwischen Entwicklern und Organisatoren der Aktion aufgeteilt. Dabei lässt sich durch den Käufer frei festlegen in welchem Verhältnis der Kaufbetrag aufgeteilt werden soll.

Das Angebot beinhaltet die Spiele Trine, Shadowgrounds, Shadowgrounds:Survivor, Splot und Jack Claw.

Alleine schon wegen Trine lohnt sich meiner Meinung nach der Kauf der Spiele. Trine spielt in einer klassischen Fantasiewelt, besitzt eine tolle Grafik und Sound und hat darüber hinaus ein witziges, physikalisches Gameplay. Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines Magiers, einer Diebin und eines Ritters, die durch einen Zauber aneinander gebunden sind.

Mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten kämpfen sie sich ihren Weg in typischer Jump&Run Manier durch das Zauberreich. Trine hat aber nichts mit Hau-Drauf gemein, sondern man muss die Umgebung bei allen Aktionen mit einbeziehen und die Fähigkeiten der Charaktere planvoll einsetzen.

Etwas fühlte ich mich an The Lost Vikings von Blizzard Entertainment erinnert. Das ist nun auch schon 19 Jahre her.

Trine und die beiden Shadowgrounds Spiele können problemlos nativ mit Linux gespielt werden. Splot wird ebenfalls für Linux verfügbar sein, befindet sich aber noch in der Entwicklung und lässt sich nach der Veröffentlichung herunterladen.

Jack Claw hingegen ist ein Prototyp von Frozenbyte, der leider nie fertiggestellt worden ist. Er lässt sich zur Zeit nur mit Windows spielen. Die Entwickler haben dafür aber den Quellcode freigegeben.

Ein interessanter Beitrag zu den vergangenen HumbleBundle-Aktionen und welche Spiele davon mittlerweile Open Source sind, findet sich auch auf linuxundich.de

Natürlich gibt es auch auf holarse-linuxgaming.de schon eine Meldung zu diesem Thema und Beschreibungen zu den einzelnen Spielen. Lesenswert ist auch der englische Wiki Artikel zu den Humble Bundles.

Auf Youtube gibt es auch auch ein nettes Promotion Video zum Humble Bundle.

Mein Fazit
Tolle Linuxspiele, ein äußerst faires Preismodell und die Möglichkeit das Geld wohltätigen Zwecken zu spenden, sind für mich Grund genug die Aktion weiter zu empfehlen.

Jetzt kaufen. ;)

Noch keine Kommentare zu Das Humble Frozenbyte Bundle

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>