gambaru.de ist nun auch über den Planeten von ubuntuusers.de zu empfangen

Ich wurde letzte Woche von svij vom Ikhayateam auf ubuntuusers.de angeschrieben, ob ich in Zukunft nicht Lust hätte Beiträge an den Planeten zu schicken, die dort mit Hilfe von Feeds aggregiert werden. Ich habe kurz überlegt und dann ja gesagt.

Wer sich unter dem Planeten nichts vorstellen kann, er bietet im Grunde genommen eine Übersicht über Nachrichten und Blogs aus dem Bereich Ubuntu, Linux und Open Source. Meine Bedenken, dass ich nicht nur zu Ubuntu schreibe, hat svij mit dem Hinweis auf die anderen Themen “Linux und Open Source” zerstreut. Also steht nun einer Flut von Slitaz, TinyCore oder Posts zu Konsolenapplikationen in Richtung Planet nichts mehr im Wege. :P

Nein, ich denke ich werde nicht jeden Beitrag zum Planeten schicken und versuchen ausgewählte Beiträge vorzustellen oder in Zukunft die ein oder andere Anwendung mit Lubuntu testen anstelle mit Distribution XY. Wirklich, alles ist irgendwie austauschbar.

Ich habe auch ein paar kritische Stimmen zum ubuntuusers.de Planeten auf linuxundich.de oder picomol.de gelesen, kann aber aus Mangel an Erfahrung den Eindruck weder bestätigen noch widerlegen.

Ansonsten ist mir wichtig, dass alle meine Beiträge unter CC-BY-SA stehen und jeder sie nach der Lizenz auch so verwenden darf. In Zukunft werden alle Posts für den Planeten mit dem Schlagwort ubuntuusers versehen. In diesem Zusammenhang wollte ich auch mal auf ein tolles Feature von WordPress hinweisen, mit dem man einzelne Schlagworte oder Kategorien per Feed abonnieren kann, obwohl das in der Beschreibung selten auftaucht.

Wer also nur an Slitaz interessiert ist kann das Schlagwort mit dieser Adresse abonnieren, wer nur über die Kategorie Distributionen etwas lesen möchte kann es mit diesem Link versuchen. Das Prinzip ist immer das Gleiche.

Ansonsten wird sich nichts verändern und alles bleibt beim Alten.

4 Kommentare zu gambaru.de ist nun auch über den Planeten von ubuntuusers.de zu empfangen

  • Sehr fein! Ich denke, das wird eine maßgebliche Bereicherung für UbuntuUsers werden. Frohe Weihnachten!

  • Hias

    Hallo apo,

    an der Anfrage von uu.de bin ich wahrscheinlich nicht ganz unschuldig. Ich habe Dich da nämlich schon im Oktober für den Planeten vorgeschlagen und irgendwann später vom uu.de Team eine Nachricht bekommen, dass sie Dich anfragen wollen.

    Ich freu mich auf jeden Fall, dass Du jetzt dort auch zu sehen bist. Debianlastige Blogs gibt es da allerdings auch schon mehrere z.B. Trompetenkaefers Blog.

    Die leidige Geschichte mit linuxundich.de habe ich auch so halbwegs mitbekommen. Auslöser waren wohl die flattr-Buttons auf die Chris nicht verzichten wollte, die aber den uu.de Regeln widersprechen. Kann sein, dass auch Persönliches eine Rolle gespielt hat, Chris war ja lange Zeit unglaublich aktiv bei uu.de und da auch im Team.

    Gruß Hias

  • apo

    Vielen Dank, dass du die Sache ins Rollen gebracht hast. Nachdem Christoph am Anfang des Jahres mein Blog kurz vorgestellt hatte, fiel mir später dann auch auf, dass chrisss und er die gleiche Person sind.
    Obwohl ich nie im Forum von ubuntuusers.de angemeldet war, bin ich bei der Internetsuche doch immer mal auf den ein oder anderen hilfreichen Post von ihm gestoßen. Ich glaube chrisss hatte damals schon mehr als 30000!
    Soweit ich das mit Flattr, Werbung und Sponsoren verstehe, ist der Hinweis innerhalb des Artikels nicht erlaubt, der im Planeten dargestellt wird. Einer Anbringung im eigenen Blog sollte aber nichts entgegenstehen.

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

Du kannst diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>